16
Sep
2006

Ein Erinnerungsmechanismus

dream1_bFlecken auf meinem Spiegel entdeckt.
Wasserflecken!
Überlegt was in Verbindung mit Wasser auf dem Spiegel Schlieren hinterlässt?


Ein roter Lippenstiftkuss
auf kaltem Glas
statt auf heißem Mund.

Fingertatschen die durch den Versuch entstanden sind
das eigene Gesicht im Spiegel zu verwischenunicorn
das eigene Gesicht hinter der Dreckfassade reinzuwaschen.

Meerwasser?
Tränenwasser?


Spiegel-Tränen!

Führe einen Dialog mit meinem gespiegeltem Selbst
und frage es warum es die Tränen nicht zurückhält?
Die Antwort erscheint schlüssig und klar:
Die Sehnsucht nach me(h)er in allen Seelenwindungen gesehen
der Versuch diese Impression dem Sich-Selbst-Betrachter öffentlich zugänglich zu machen
und das Gefühl in Salz-Wasser-Perlen auf dem Glas formiert.

Keine Trauer
als Verursacher der Wasserflecken,
sondern stilles Glück

Ein Erinnerungsmechanismus:
Das Leben dem Traum entsprechend zu ändern

Trackback URL:
http://yours.twoday.net/stories/2675884/modTrackback

Annika (Gast) - 16. Sep, 10:24

Wie machst du das ?

Hallo sister....
wie bekommst du das alles hin ?
Du schreibst so toll, und das jeden TAg.
Mir fällt nie was ein...
Ich kann meine Gedanken nicht so aufschreiben wie du.
ich bin stolz auf dich......Bussi deine kleine Schweter

Sir Vinegar - 16. Sep, 10:47

Frau H aus T an der M betritt die Galerie.
Bei einem Bild fragt sie den Museumsbediensteten: "Ist das ein Renoir?"
"Nein, das ist ein van Gogh."

Ein anderes Bild, dieselbe Dame: "Ist das ein Rembrandt?"
"Nein, das ist ein Monet."

Plötzlich bleibt die Frau stehen und ruft begeistert: "Das ist ein Picasso!"

"Nein Gnädigste, das ist ein Spiegel."

Mal was lustigen am Morgen ;-)
Ich hoffe wir sehen uns heute ...
Kussi ..

Yours (Gast) - 20. Sep, 12:29

Reply

Danke Großer! Sau schön! Auf deine Kommentare möchte ich echt nicht verzichten! Sei ganz feste gedrückt!
logo

Yours

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Klamotten
In meiner Freizeit entwerfe ich auch hin und wieder...
tecalambre (Gast) - 18. Mrz, 20:05
Mode
Ich wollte auch mal Mode studieren, aber leider ist...
Tobias (Gast) - 18. Mrz, 20:03
super ausstellung! respekt!!!...
super ausstellung! respekt!!! tolle fotos zu sehr erschwinglichem...
Jutta (Gast) - 17. Mrz, 19:12
Hey nochmals danke für´s...
Hey nochmals danke für´s schreiben
Achim (Gast) - 15. Dez, 12:17
jansen
ich liebe mode auch. ich habe auch eine idee ds http://www.hip-hop-klamott en.de
jansen (Gast) - 14. Nov, 11:52

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB

StudiVZ

Delightfulblogs.com

Mein Lesestoff


Dai Sijie, Gio Waeckerlin Induni, Gio Waeckerlin Induni
Balzac und die kleine chinesische Schneiderin.


Antoine de Saint-Exupéry, Antoine de Saint Exupéry
Der Kleine Prinz


Johann Wolfgang von Goethe
Die Leiden des jungen Werther


Roger Willemsen
Deutschlandreise.




Shan Sa, Shan Sa, Elsbeth Ranke
Die Go-Spielerin.



Jose Saramago
Die Stadt der Blinden.


Marc Levy, Amelie Thoma
Solange du da bist.


Rafik Schami
Erzähler der Nacht.


Luise Rinser
Mitte des Lebens.


Yours

Suche

 

Ich höre gerade :

" width="65" heigth="65" />
Eva Cassidy
Songbird

" width="65" heigth="65" />
Krezip
Won'T Cry

" width="65" heigth="65" />
Anouk
Together Alone

" width="65" heigth="65" />
Craig David
The Story Goes... [UK-Import]

" width="65" heigth="65" />
Black Eyed Peas
Monkey Business

" width="65" heigth="65" />
Anouk
Urban Solitude/Limited Edition

" width="65" heigth="65" />
Anouk
Together Alone

" width="65" heigth="65" />
Katie Melua
Piece By Piece

" width="65" heigth="65" />
Kettcar
Von Spatzen und Tauben, Dächern und Händen

" width="65" heigth="65" />
Mia.
Zirkus

" width="65" heigth="65" />
Nate James
Set the Tone

" width="65" heigth="65" />
Rebekka Bakken
I Keep My Cool

Profil
Abmelden
Weblog abonnieren